WIDMUNG

picture-area® widme ich meinem Vater Rudolf, der mich bereits als Kind zur Fotografie brachte.

Am Rheinufer in Boppard durfte ich Ihm beim Fotografieren assistieren. Ich warf die Brotkrumen in die Höhe und Ihm gelangen die Schnappschüsse der fliegenden Möwen. Er zeigte mir seine Bilder und ich war so stolz, als ob ich sie selbst gemacht hätte.

 

Die Kamera war eine Agfa Isolette, an der drei Zeiten und die Blende stufenlos eingestellt werden konnten. Die Entfernung musste geschätzt und entsprechend reguliert werden. Der Verschluss schnurrte wie ein Präzisionsuhrwerk.

 

Ich hatte viele Fragen.

 

Ein toleranter, gütiger Mann, frisch und frei im Geiste bis zu seinem letzten Tag.

Mein Vater war immer mein bester Freund.